Wir bieten einen Ausbildungsplatz zum

Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

Das haben wir gemeinsam vor

Die Stadtservice Oranienburg GmbH betreibt mit der TURM ErlebnisCity die größte und facettenreichste multifunktionale Sport- und Freizeitanlage in der Region mit ca. 600 000 Gästen pro Jahr.
Sie würden alles geben, um unseren Gästen mehr als ein Erlebnis zu bieten? In der Ausbildung erlernen Sie u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Beaufsichtigung des Badebetriebes
  • Einleiten und Ausüben von Rettungsmaßnahmen
  • Durchführen von Erster Hilfe und Wasserrettungsmaßnahmen
  • Messen physikalischer und chemischer Parameter
  • Kontrollieren und Sichern des technischen Badebetriebes
  • Pflegen und Warten der bäder- und freizeittechnischen Einrichtungen
  • Verwaltungsarbeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Guter Gesundheitszustand (ärztliches Attest)
  • Körperliche und geistige Eignung
  • mindestens Hauptschulabschluss, wobei Sie in den Hauptfächern mindestens die Note 3, in den weiteren Fächern mindestens die Noten 2-3 erreicht haben
  • mindestens ein Rettungsschwimmerabzeichen

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • wunderschön gelegener Arbeitsort nahe des Lehnitzsees in Oranienburg mit guter (ÖPNV-) Anbindung an Berlin
  • eine tolle Arbeitsatmosphäre und ein Team, welches sich gegenseitig unterstützt und berät
  • engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder
  • sehr gute Übernahmechancen bei entsprechenden Leistungen
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung gem. Haustarifvertrag (im 1. Jahr: 750,00 €) und Mietkostenzuschuss

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsanschreiben, tabelarischen Lebenslauf, Kopien der Schulzeugnisse und Zertifikaten per E-Mail zusammengefasst als ein PDF-Dokument mit max. 5 MB.

Bitte beachten Sie: Dateien im Word- oder Excel-Format werden von uns nicht geöffnet.

Sie können uns Ihre Bewerbung auch per Post schicken.

Stadtservice Oranienburg GmbH
André-Pican-Str. 42
16515 Oranienburg

Informationen zur Datenerhebung

Ihre Daten erheben und verarbeiten wir zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Erfüllung vorvertraglicher Pflichten gem. Artikel 6 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und im Falle einer Ablehnung 2 Monate nach Zugang der Ablehnung gelöscht, soweit eine längere Speicherung nicht zur Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns vorliegenden Daten, auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Löschung bei unzulässiger Datenspeicherung. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@stadtwerke-oranienburg.de.